Header Aktuelles

Neues vom REWE

Und wieder im REWE-Markt in Waldshut:
Seit der letzten Pfandbon-Leerung sind schon wieder über zwei Monate vergangen. Herr Leipert hatte richtig viel zu tun, die Bon-Box war voll! Es kamen fast 200 € zusammen — vielen, vielen DANK an Herrn Leipert für diese tolle Aktion, aber natürlich auch an die vielen unbekannten Spender, die ihr Leergutpfand für uns spenden! Es gibt z.B. einen REWE-Kunden, der immer einige Flaschen separat einwirft und diesen Bon für uns spendet, bevor er die restlichen Flaschen für seinen Bon einwirft — auch eine prima Idee!

Neue Bilder vom Abenteuerland

Dieter hat auf einer seiner vielen Wanderungen unseren neuen Abenteuerland-Eingang fotografiert. DANKE dafür. Nun wird in der nächsten Woche von Andreas noch ein alter Schaukasten (den wir vom Bauhof geerbt haben) aufgebaut, damit unsere Informationen nicht so arg der Witterung ausgesetzt sind.

Ihr bestellt — wir backen für euch

Heute wurde frisches Mehl geschrotet und der Brotteig geknetet — ab morgen früh um 7 Uhr werden Vollkorn-Brote, ‑Brötchen und ‑Baguette gebacken — 31 Brote, 13 Baguette, 45 Brötchen und 85 Nussecken (die wurden heute schon gebacken!) Vielen DANK für eure Bestellungen, so können wir wenigstens einmal pro Woche die Küche für euch nutzen!
Bis nächsten Mittwoch könnt ihr wieder bei uns bestellen — jeden Donnerstag ist Backtag!

Unser Schindelhäuschen…

Das Schindelhäuschen hat nun auch sein Dach! Sogar eine Spielküche wurde uns geschenkt.… nun werden demnächst noch ein paar Schindeln ausgetauscht und dann wird das Häuschen lackiert — fertig!

Herzliche Einladung zum Spielen .… auch Spaziergänger dürfen es besuchen! Es steht etwas versteckt im idyllischen Innenhof des FaZ, im Generationenpark des Riedparks.

Gruß von einem Grashüpfer-Kind

 

Alle von uns betreuten Sonnenkäfer- und Grashüpfer-Kinder bekamen einen Ostergruß von ihren Erzieherinnen.

DANKE-Brief von Filiz mit wunderschönem Bild für Rita, Leitung „Grashüpfer“-Gruppen im Abenteuerland und Erzieherin bei den „Sonnenkäfern“

 

Geburtstag in Corona-Zeiten

Eine unserer Ehrenamtlichen wurde 77 Jahre jung; das FaZ ist ihre Familie! Deshalb musste ein kurzes Geburtstagsständchen vor ihrem Balkon sein. Spontan hatten sich noch andere Hausbewohner und FaZ-Gäste dazu eingefunden — alles mit nötigem Abstand und leider ohne Küßchen und Drücken!
DANKE an Regina und Elke für diese tolle Idee und die Organisation und DANKE an Karin für die Fotos

Impressionen aus unserer Cafeteria

Das Leben im Mehrgenerationenhaus: heute Nachmittag im FaZ-Café — Mamas mit ihren Babys, eine Gruppe Ehrenamtlicher beim Kaffeetrinken, die Seniorinnen spielen Backgammon. Laut, lustig, lecker!

DANKE Dieter für die wunderschönen Fotos

FasZination feiert Fasnacht

Im Abenteuerland wurde fröhlich Fasnacht gefeiert! Unsere Integrationsgruppe ‚FasZination’ verbrachte den Samstag in der Scheune mit tanzen, singen, basteln und backen. Es gab selbstverständlich auch etwas Gutes zum Essen; gemeinsam wurde ein Brunch vorbereitet und gegessen. Narri Narro!