Schulkinder

Das Familienzentrum

Aus persönlicher Betroffenheit entstand die Idee des Familienzentrums: Ich habe fünf Kinder (davon eines schwerbehindert), wir sind Zugereiste und die Verwandtschaft ist weit weg. Durch jahrelanges Ehrenamt in den verschiedensten Bereichen sammelte ich zahlreiche Erfahrungen und Kontakte.

— Ulla Hahn, Leiterin Familienzentrum Hochrhein

Entstehung

Entstanden ist die Idee des Familienzentrums Hochrhein aus einer Privatinitiative.

Im Herbst 2005 begannen Cécile Rohleder und Ulla Hahn mit den Vorarbeiten für ein Familienzentrum in Waldshut. Zur Konzeptionserstellung kamen Friedegard Ziegler und Andrea Frommherz dazu – im Februar 2006 stand das Konzept und wurde im Landratsamt Waldshut und beim Oberbürgermeister Martin Albers vorgestellt.

Im April übernahm das Diakonische Werk die Trägerschaft und unterstützte das immer größer werdende Team.

Am 24./25. November 2006 startete das FaZ mit einer Info-Veranstaltung in den Räumen der evangelischen Kirche Waldshut und des Hochrhein-Gymnasiums. Neben verschiedenen Workshops für alle Generationen wurde eine Kinderbetreuung und Cafeteria angeboten.

Da es in Waldshut keine Möglichkeit zur Umsetzung des Konzeptes gab, haben wir uns sehr über die Anfrage aus Lauchringen gefreut; Bürgermeister T. Schäuble war sehr an der Einrichtung eines Familienzentrums in seiner Gemeinde interessiert.

Mit Unterstützung unseres Trägers, der Gemeinde Lauchringen und der Firma Lauffenmühle konnten wir dann im Mai 2007 in der Hauptstraße 47 mit der Umsetzung beginnen. Hierzu wurde unser Konzept, mit Hilfe von Lauchringer Mitbürgern, auf dortige Bedürfnisse und Wünsche angepasst.

2007 wurden wir mit unserer Konzeption in das bundesweite Aktionsprogramm für „Mehrgenerationenhäuser“ des Bundesfamilienministeriums aufgenommen.

Inzwischen hat es sich zum festen Bestandteil einer lebendigen Gemeinde entwickelt. Wir sind stolz auf die Entwicklung, die das FaZ als Mitgestalter unserer gesellschaftlichen und sozialen Zukunft genommen hat!

Unser Haus in Lauchringen

Ihr findet unser Familienzentrum in der Hauptstr. 47 in Lauchringen am Hochrhein. Dort befindet sich unsere Caféteria und auch der Großteil unserer Angebote findet hier statt.

Parallel laufen die Arbeiten an unserem neuen Familienzentrum, das ihr dann hoffentlich bald im Riedpark in Lauchringen finden werdet. Hier gibt es weitere Informationen: Unser neues FaZ

Träger

Logo Diakonie

Das Diakonische Werk Hochrhein steht uns seit Beginn als Träger zur Seite.

zur Website der Diakonie Hochrhein

Mehrgenerationenhaus

Logo Mehrgenerationenhaus

Wir sind Teil des Aktionsprogramms „Mehrgenerationenhäuser“. Damit wurde eine soziale Infrastruktur geschaffen, die vor Ort einen nachhaltigen Beitrag zum Zusammenhalt in der Gesellschaft leistet.

zur Website der Mehrgenerationenhäuser