Unser Konzept

Unser Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung und der Generationen – ein „Mehrgenerationenhaus“ im Aktionsprogramm des Familienministeriums. Der Träger ist das Diakonische Werk Hochrhein.

Das FaZ versteht sich als „offenes Wohnzimmer“, unser FaZ-Café ist ein Treffpunkt für alle Generationen und Anlaufstelle für viele Bedürfnisse und Wünsche. Es ist täglich geöffnet und bietet günstige Verpflegung für jeden. Hier gibt es neben Frühstück, Mittagessen, Kaffee/Kuchen auch Informationen und Unterstützung.

Betreuung

Wir betreuen Kinder aller Altersgruppen mit Kleinkindbetreuung, Kinder-Mittag-Essen, Fahrdienst, Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und Nachmittagsprogramm und bieten in allen Ferien Kinderbetreuungsangebote. In der Gruppe „FasZination“ verbringen behinderte und nicht-behinderte Kinder und Jugendliche ihre Freizeit und die Ferien gemeinsam.

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Wir vermitteln haushaltsnahe Dienstleistungen: Nachbarschaftshilfe, Pflege-Unterstützer-Ausbildung und -Vermittlung, Bügelservice, Catering, Näh-Service, Auto-Innenreinigung, Babysitter-Vermittlung, Nachhilfeunterricht, u.v.m.

Kurse & Veranstaltungen

Verschiedene Selbsthilfegruppen treffen sich in unseren Räumen, es finden Kurse und Veranstaltungen statt. Für Feiern und Veranstaltungen können unsere Räume günstig gemietet werden.

Netzwerk

Wir vermitteln Beratungen an die Kollegen im Diakonischen Werk und sind Ansprechpartner für alle Lebensfragen – hier sind ein großes Netzwerk und viele Kooperationspartner wichtig.

Ehrenamtliche & Helfer

Neben ein paar wenigen Festangestellten, die Organisation und Verantwortung tragen, arbeiten mit uns viele Ehrenamtliche und Helfer – jeder in dem Bereich, in dem er/sie helfen möchte und natürlich auch so oft und so lange er/sie möchte.

Neue Ideen

Inhalte und neue Aktionen werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Wir sind immer offen für neue Ideen und Angebote.

Mutter & Kind beim Mütter-Treff
Arbeitsgruppe in Stuttgart

Hier werden Kinder betreut, aber wir sind keine Kindertagesstätte.

Hier gibt es Beratung und Hilfe, aber wir sind keine Beratungsstelle.

Hier finden Kurse und Workshops statt, aber wir sind keine Bildungsstelle.

Hier wird Saft verkauft, aber wir sind kein Saftladen.

Hier wird jeden Tag gekocht, aber wir sind kein Restaurant.

Wir leben den Alltag als Großfamilie, aber wir sind nicht miteinander verwandt.