Header Aktuelles

Unser neuer FaZ-Bus

Wir bedanken uns herzlich bei Ramona Zink von der Sparkassen-Stiftung „an morgen denken“ für die großzügige Spende der Sparkasse Hochrhein mit der Stiftung für unseren neuen Bus.

Neues aus dem www-Café

Rolf Sprenger hat für ein paar Wochen die ehrenamtliche Vertretung im www-café übernommen! Vielen herzlichen DANK dafür.
Auf vielfachen Wunsch wird er sich die nächsten Wochen mit dem Thema „smartphone“ beschäftigen, bzw. darüber informieren.
Dieses Angebot ist wie immer kostenlos!

Vierte Woche Abenteuerland

In der vierten Ferienwoche ist ein Teil unserer Integrationsgruppe im Abenteuerland zur Betreuung.
Am Montag, den 24. August hatte sich Besuch angekündigt:
Rita Schwarzelühr-Sutter (MdB)
Martina Meier (SPD Ortsverein)
Marion Hackel (Gemeinderätin)
Dr. Peter Schallmayer (Stv. Kreisvorsitzender der SPD)
Ein besonderes Interesse zeigten die Besucher an unserem Projekt „Umbau eines alten Bauwagens zu einer integrativen Forschungsstation“; gefördert durch die Deutsche Umweltstiftung. Aber auch den Abschlußtanz der Gruppe tanzten sie fröhlich mit!

Ferienbetreuung Woche 3

Auch die dritte Ferienwoche ist schon vorbei! Diesmal hatten wir eine besondere Mischung: behinderte und nicht-behinderte Kinder bauten, spielten, bastelten, tanzten gemeinsam.

DANKE an alle Betreuer, Helfer und Helfershelfer, die uns in den drei Wochen der Ferienbetreuung im Abenteuerland unterstützt haben — ohne Euch geht es nicht!

Ein Trampolin fürs Abenteuerland

Eine großzügige Spende vom „Verband Wohneigentum Gemeinde Unterlauchringen“: ein Trampolin fürs Abenteuerland. Dieses wurde in der Ferienbetreuung schon extrem genutzt — eine tolle Sache für unsere Kinder!
Zur offiziellen Übergabe begrüßte heute Andreas Schumpp vom Abenteuerland die Vorstandschaft Martina Scheiwein, Frank Hönig, Theo Keller, Raimond Arnold und Roland Maier (von links). Einige unserer Ferienkinder wollten gerne mit aufs Foto! Einen herzlichen Dank auch von der FaZ- und Abenteuerland-Leitung Ulla Hahn „uns ist die Bewegung an der Luft wichtig, dafür ist das Trampolin ein von den Kindern gern genutzte Möglichkeit!“

Neue Hütte fürs Abenteuerland

Vielen herzlichen Dank an die Eigentümergemeinschaft Greutwiesenstraße 17 — insbesondere an Brigitte Weber und Ernst Aerni! Dort soll ein neues Gartenhäuschen aufgestellt werden — die alte, aber noch sehr gut erhaltene stabile Holzhütte wurde uns fürs Abenteuerland geschenkt! Dank der spontanen, superschnellen Aktion von Nachbar Georg Maier (= gleichzeitig ein sehr eifriger ehrenamtlicher Helfer im Abenteuerland) wurde die Hütte heute „geliefert“. Eine professionelle Aktion von Peter von Roth und seinem Vater von Fa. Schäfer & von Roth — alles organisiert von Georg!
Nun muss ein Fundament gelegt und die Hütte auf ihren Platz gehoben, das Dach wieder gedeckt und ein paar Holzlatten ausgetauscht werden. Danach können unsere Integrationsgruppen „FasZination“ und „Fantasie“ mit ihrem Material einziehen — die Gruppenleitung Christine Chrystof hat die Aktion beobachtet und fotografiert. Auch ein herzliches DANKE an unseren Dauerpraktikanten Marcel für seine Fotos!