Header Aktuelles

neue Räume und neues Programmheft

Bei uns ist zur Zeit einiges los…

Pünktlich zum neuen Schuljahr starten wir in unseren neuen Räumen:

Kommt uns besuchen — wir sind jetzt am Bertold-Schmidt-Platz 7 zu finden!

Zudem ist unser neues Programmheft fertig. Jetzt schon online anschauen — aber nächster Woche (hoffentlich) auch in Papierform im FaZ!

Wir freuen uns auf eine superspannende Zeit mit euch!!!

Unser neues Programmheft

Impressionen von unserer Baustelle

Dieses tolle Team vom Möbelmarkt Dogern hat seit Montag früh alle Möbel des neuen Familienzentrums geliefert, ausgeladen und aufgebaut. Beeindruckend — es waren unendlich viele Kartons und Teile; nun steht alles an seinem Platz und sieht richtig klasse aus!

Auf dem Foto werden die letzten Stühle ausgeladen — kommt uns ab dem 9. September besuchen und probiert die Stühle aus. In der nächsten Woche räumen wir noch auf und sind — so ist zumindest der Plan — zum Ende der Ferien fertig.

 

Diese beiden Schreinermeister Zacharias Wiedner und Vedran Nikolic mit ihrem Lehrling bauen für unsere Cafeteria eine ungewöhnliche Info-Theke und eine Café-Theke. Auch eine flyer-Wand, die Verkleidung für den Trinkbrunnen, Sitzbänke (siehe Foto!) und diverse „Kleinigkeiten“ stellen sie her — hier die Web-Adresse der sehr engagierten jungen Neugründer mit modernen Ideen: https://www.zachi-wiedner.de/

Zachi Wiedner Möbel&Raumdesign
Ab dem 9. September könnt ihr Euch die Einrichtung in Original anschauen — ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut wie uns!

Die Grashüpfer gibt es jetzt auch dienstags

Grashüpfer

Das Angebot unserer Naturgruppe „Grashüpfer“ (1,5 — 3‑jährige Kinder) im Abenteuerland wird erweitert: ab September 2019 bieten wir zusätzlich Betreuung auch dienstags an: von 8.00 bis 12 Uhr.
Informationen und Anmeldungen über Rita Cafararo: r.afararo@faz-hochrhein.de oder über das FaZ (allerdings erst ab dem 9.9.19, wir ziehen gerade um!). Oder kommt direkt ins Abenteuerland — die Gruppe trifft sich momentan mittwochs, donnerstags und freitags.

Ferienfreizeit in Kirchheim/Teck

Leider ist die Ferienwoche mit unserer Integrationsgruppe „FasZination“ schon wieder vorbei! Wir verbrachten fünf wunderschöne, erlebnisreiche Tage in Kirchheim/Teck und Umgebung. Neben vielen Spielen im und um das Jugendrotkreuz-Haus haben wir Ausflüge ins Mercedes-Benz-Museum, auf den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad und zu einem Aktiv-Nachmittag mit dem Bewegungszentrum Pfulb unternommen.

Ein großes „DANKE“ an unser Betreuer- und Küchenteam — ihr habt mal wieder großartige Arbeit geleistet. Einen besonderen Dank an Christiane, die bei Kirchheim wohnt, die Ausflüge organisiert, in der Küche geholfen und mit ihren Kindern teilgenommen hat.

Zusammengehalten wird dies alles von Christine Chrystof, der „FasZinations“-Leiterin von Anfang an — ohne sie und ihre unnachahmliche Art (mit viel Sachverstand, Herz und Humor) gäbe es unsere Gruppe nicht!

Ferienfreizeit 3. Woche

DANKE an Dieter Schäuble für die tollen Fotos aus Schlumpfhausen!

Bald sind die Hütten fertig — die dritte Woche der Ferienbetreuung geht zu Ende.
Aber auch nach den Ferien darf weiter gebaut werden; wir sind täglich von 14 bis 17.30 Uhr da.

Ferienfreizeit 2. Woche

Diese Woche hatten wir Besuch von Rolf Sprenger vom Südkurier. Er hat viele tolle Fotos gemacht und einen sehr schönen Artikel in der Zeitung verfasst — vielen Dank Herr Sprenger und Sie sind gerne wieder eingeladen uns zu besuchen.

 

Ferienprogramm der anderen Art: Im Lauchringer Abenteuerland entsteht das Dorf der Schlümpfe

 

Im Lauchringer Abenteuerland entsteht das Dorf der Schlümpfe. Im Rahmen der Ferienbetreuung des Familienzentrum bauen mehr als einhundert Kinder und 40 Betreuer fantasievoll an einer Heimstätte für die blauen Wesen. | Bild: Rolf Sprenger

Das Familienzentrum Lauchringen lockt mit einem besonderen Ferienangebot: Das Abenteuerland des Faz verwandelt sich zum Dorf der Schlümpfe – Schlumpfhausen. Mehr als 100 Kinder wuseln, werkeln und toben auf dem Gelände und verwandeln das Gelände in das kleine Dorf der sympathischen blauen Zwerge.

Mehr erfahrt ihr hier: https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/lauchringen/Ferienprogramm-der-anderen-Art-Im-Lauchringer-Abenteuerland-entsteht-das-Dorf-der-Schluempfe;art372610,10245180#Echobox=1565634545

Ferienfreizeit 1. Woche

Mit einem fröhlichen Schlumpf-Fest ging die erste Ferienwoche zu Ende! DANKE an die tollen Betreuer, Helfer und Helfershelfer.…. Auch das Schlumpfdorf hat die ersten Hütten bekommen, zumindest die Hausschilder sind fertig, alles andere ist noch „Rohbau“ und wird in der nächsten Woche weitergebaut.