Header Aktuelles

Fortbildung unseres FaZ-Teams

Zweitägige Fortbildung „integrative offene Kinder- und Jugendarbeit“ in der evang. Tagungsstätte Löwenstein der Akademie der Jugendarbeit BW: spannende Diskussionen, neue Ideen und besonders eine Bestätigung unserer Arbeit: wir sind auf einem guten Weg! Und werden weiter an diesem wichtigen Thema arbeiten. Teilgenommen haben unsere Erzieherinnen und Integrationsgruppenleiterinnen Rita Cafararo und Sieglinde Hever, Abenteuerland-Bereichsleiter Andreas Schumpp und Ulla Hahn, Leitung Familienzentrum Hochrhein/Abenteuerland.

Viele Grüße aus dem offenen Treff

Viele Grüße aus dem „offenen Treff“ im  Familienzentrum Hochrhein mit Tina Disler und Sarah Steffens, unter der fachlichen Leitung von Marion Dickmann. Neben gemeinsamen Spielen und bunte Hand- und Fußabdrücke herstellen, gibt es immer wieder Zeit für fachliche Impulse und Austausch untereinander.

Adventlicher Seniorenplausch im FaZ

Adventlicher Seniorenplausch im FaZ. Sieglinde Winkler und Margot Schmid organisierten den monatlichen Seniorenplausch, mit Adventsmusik, leckerem Kuchen und Nikolaus-Besuch! Es war ein wunderschöner, gemütlicher, stimmungsvoller Nachmittag.
Vielen, vielen Dank an Sieglinde und Margot für die liebevolle Durchführung.

Spende vom Ass Fitness

Laura Gampp von ASS Fitness überreichte uns heute eine große Spende über 350 € sowie drei Original-Fußbälle der letzten EM.
Viele weitere Bälle wurden von den ASS-Mitgliedern zugunsten des Familienzentrums gekauft — hierdurch kam die hohe Spende zustande. Die drei überreichten Bälle ebenso — allerdings zur Weitergabe an uns! Wir werden sie sehr gerne im Abenteuerland und auf unseren Freizeiten benutzen. Die Spende setzen wir bei der Klein- und Schulkindbetreuung ein und finanzieren damit (im Sinne einer FaZ-Kinderpatenschaft) die Betreuung von Kindern bedürftiger Familien.

Treffen unserer Hausaufgabenbetreuer*innen

Andrea Schmidt, Leitung der Schulkindbetreuung, hat zum Treffen ins FaZ eingeladen. Neben einer leckeren Bewirtung gab es kleine Geschenke und viele Gespräche! Ein großes DANKE an alle, die rein ehrenamtlich ein- bis mehrmals wöchentlich bei der Hausaufgabenbetreuung helfen. Ein wertvolles Angebot für unsere Schulkinder. In sehr kleinen Gruppen (zwei bis drei Kinder pro Ehrenamtlicher/m) erfahren die Kinder intensive Hilfe und persönliche Zuwendung. Einen besonderen Dank geht an Andrea, die immer fröhlich und hilfsbereit die nicht so einfache Koordination durchführt und immer passend macht!

Team-Ausflug in den Europa-Park

Ein wunderschöner Tag im Europapark! Herzlichen Dank an die Aktion „frohe Herzen“, die diesen Besuch ermöglicht hat. Bei Sonnenschein verbrachten 50 Personen einen aufregenden Tag; stimmungsvolle, abendliche Adventsbeleuchtung inklusive!