Header Aktuelles

Neue Pflege-Unterstützer ausgebildet

… und wieder ist ein Pflege-Unterstützer-Kurs beendet! 18 TeilnehmerInnen lernten an sechs Tagen die Grundlagen für die Tätigkeit als Pflege-UnterstützerIn. Ein sehr interessantes, umfangreiches und wichtiges Thema — ob für den privaten Gebrauch oder als Nachbarschaftshilfe; in diesem Kurs werden viele praktische und informative Tipps vermittelt.
Geschäftsführer Andreas Harder verteilte die Zertifikate. Die TeilnehmerInnen sangen ein „DANKE-Lied“ und bedankten sich mit Blumen bei der Organisatorin und Referentin Elisabeth Kaiser. Weitere Referentinnen nahmen an der feierlichen Übergabe teil.

Rückblick: Ratz-FaZ im Abenteuerland

Ratz-FaZ-Kinderhotel: von Freitag auf Samstag unter dem Motto „Beach party“. Diese Party hatten wir uns auch anders vorgestellt; leider regnete es heftig und die Party musste in die Scheune verlegt werden. Die Kinder hatten trotzdem viel Spaß mit den „Hotel-Direktorinnen“  im Beach-party-look Angelina und Hannah mit Helferin Elke mit Cocktails, Traumfänger-basteln, lustigen Spielen und Disko.
An Dieter Schäuble vielen herzlichen Dank für den Foto-Besuch, auch an Elke und Angelina für ihre Fotos.

 

Internationaler Besuch im Abenteuerland

– zum vierten Mal findet ein Workcamp statt!
Ab dem 27. Juni 2022 verbringen sieben junge Menschen aus der ganzen Welt zwei Wochen
im Abenteuerland — sie wurden von Bürgermeister Thomas Schäuble über die Organisation
IBG (internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V.) eingeladen. Die Gruppe wird
in dieser Zeit im Abenteuerland leben. Wir vom Familienzentrum Hochrhein/Abenteuerland
sind zuständig für die Betreuung und die Beschäftigung.

Die Aufgaben der jungen Menschen im Abenteuerland werden vielfältig sein:
Bau von Nistkästen, Renovierung der Biergarnituren, Badewannen-Biotop anlegen, ein großes
Insektenhotel für den Riedpark und diverse „Kleinigkeiten“.
Von der Gemeinde bekommen sie ebenfalls eine Aufgabe – Springkraut entfernen an der
Wutach.
Neben Begleitung und Anleitung der Arbeiten werden wir ihnen diverse Freizeitangebote
anbieten, wie Ausflüge und Grillfest. Judith, die Camp-Leiterin (siehe Foto), ist Deutsche.


Sollten Vereine/Institutionen/Menschen Interesse an einem Kennenlernen haben, setzen Sie
sich bitte mit Ulla Hahn oder Andreas Schumpp im FaZ oder Abenteuerland in Verbindung.
Die Jugendlichen freuen sich, Land und Leute kennen zu lernen!
Oder besuchen Sie die Gruppe spontan im Abenteuerland – über einen Kuchen, Obst oder
Süßigkeiten freuen sie sich bestimmt! Die Arbeitseinsätze dürfen nach Absprache natürlich
auch sehr gerne unterstützt werden….
Vielen Dank für Ihr Interesse und Unterstützung!
Ulla Hahn, Familienzentrum Hochrhein/Abenteuerland

Frauenfrühstück im Abenteuerland

Diesmal fand das Frauen-Frühstück im Abenteuerland statt! Elisabeth Kaiser organisierte ein leckeres Buffet (von der FaZ-Küche gebracht!) und einen anschließenden Bericht mit Rundgang von Ulla Hahn und Andreas Schumpp. Die Frauen hörten interessiert zu und waren begeistert über all die neuen und geplanten Aktionen und „Bauwerke“ auf dem Gelände.