Header Aktuelles

Wiedereröffnung offener Treff für Kleinkinder

Liebe Eltern mit Kindern unter drei Jahren!

Ab dem 16. Juni 2021 können wir uns wieder jeden Mittwoch zu unserem Offenen Treff / Elterntreff im Familienzentrum Hochrhein in Lauchringen wiedersehen!

Von 9:00–10:30 Uhr laden wir euch ein zum Spielen, Entspannen, Anregen und Austauschen J. Die Eltern tragen einen Mundschutz, es gelten die üblichen Hygieneregeln.

 

Bei Fragen meldet euch gerne per E‑Mail bei: m.dickmann@dw-hochrhein.de

 

Herzliche Grüße,

 

 

 

 

 

 

das „Offene-Treff-Team“ im FaZ         Marion, Jenny und Steffy

Bausatz für Insektenhotels

Es gibt 88 neue Bausätze im FaZ!
Baut Euer eigenes Insektenhotel — das Material mit Anleitung dafür könnt ihr bei uns im FaZ abholen (zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr). Ihr braucht einen Schraubenzieher, Hammer und evtl. Holzleim — dann kann es losgehen!
Demnächst gibt es auch einen Anleitungsfilm auf youtube.

Wir freuen uns über eine Spende, denn es war eine Menge Arbeit für Andreas und seine Praktikanten! Einen Teil der Holzbretter wurde von AKTION MENSCH finanziert, der Rest ist Abfallmaterial und Ehrenamt.

Zu Besuch bei den Hartwald-Zwergen

Besuch mit unserem Erzieherinnen-Team Steffi, Rita und Daniela im Waldkindergarten in Klettgau! Leiterinnen Sieglinde Hever und Laura Joos zeigten uns den Bauwagen und die Wiese am Wald — den Bereich der Kindergartenkinder „Hartwald-Zwerge“.
Idyllisch, einfach und ruhig, ideal für eine naturnahe Kinderbetreuung. DANKE für die Führung, man spürte, dass ihr das Konzept lebt!

Pfandbon-Aktion mit Aldi

Auch der Pfandautomat bei ALDI in Lauchringen war wieder sehr gut gefüllt! DANKE an Frau Kögler für die Organisation und an Ihre Kollegin an der Kasse für das Abscannen der vielen, vielen Pfandbons.
Es kam ein überwältigender Betrag von 507 € zusammen. Wir sind allen unbekannten Bon-Spendern sehr dankbar — wir werden das Geld für Kinder-Angebote einsetzen — sobald wir wieder dürfen!

Siegerehrung im FaZ

Wir haben die ersten 20 Preise unter den Teilnehmern des Bewegungsparcours verlost — sie werden in den nächsten Tagen verständigt. Herzlichen Glückwunsch!

Es sind noch einige wenige Preise da; an dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Sponsoren (Gemeinde Lauchringen, Sparkasse Hochrhein, Lauchringer Handels- und Gewerbekreis e.V.)
Die letzte Chance auf einen tollen Preis und einen sportlichen, spannenden Bewegungsparcours — bis Ende der Pfingstferien habt ihr noch die Möglichkeit mitzumachen. Die Unterlagen findet ihr auf den Webseiten der teilnehmenden Institutionen (Handballclub Lauchringen, Turnverein Lauchringen, Schauplatz und bei uns). Oder auch gerne per mail anfordern.

Den Hauptpreis — eine Jahreskarte fürs Lauchringer Freibad — werden wir zum Schluß verlosen; hieran nehmen dann auch die bisherigen Teilnehmer nochmal teil.

Nachtrag zum Film Barriere-frei von Rolf Sprenger für AKTION MENSCH

Gestern gab es ein Abschlußtreffen der Hauptdarsteller und Familien, Rolf zeigte uns einen Zusammenschnitt von Szenen, die nicht so gut geklappt hatten.… war sehr lustig! Diesen Film zeigen wir hier demnächst auch.
Und ein Geschenk fürs FaZ gab es auch noch: ein wunderschönes Bild, mit Kaffee gemalt von dem Künstler Marcel Wagner (unsere letzte Kunst-Ausstellung war von ihm). Zu sehen sind die vier Hauptdarsteller des Films: Markus, Sabrina, Alexandra und Andreas.
Somit fand die Film-Aktion einen krönenden, wertvollen Abschluß! Mein großer Dank geht an den „Regisseur und Filmemacher“ Rolf Sprenger mit seiner Assistentin Melanie Emmerich.
Wer den Film noch nicht gesehen und weitergeleitet hat, sollte dies unbedingt noch nachholen:
https://www.youtube.com/watch?v=mCqEUuzLyIo

REWE-Pfandbon-Aktion

REWE Waldshut hat einen neuen Geschäftsführer. Gestern haben wir zum ersten Mal mit Sven Croonen den Leergutpfandbon-Kasten geleert; es gab eine Menge Bons zum Abscannen! Mit einem neuen Rekord-Ergebnis: 407,81 €

Vielen, vielen DANK an all die unbekannten Spender; wir freuen uns sehr. Wir werden die Spende für Kinderbetreuung in unseren Kleinkindgruppen „Sonnenkäfer“ und „Grasühpfer“, für die Schulkindbetreuung und für unsere integrative Mädchengruppe verwenden; viele Familien haben durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie dringenden Betreuungsbedarf für ihre Kinder — ob in der Freizeit oder auch zur Lernförderung.

Segenspäckchen für Schwangere

Eine Schwangerschaft ist oftmals eine bewegende Zeit, in der großes Glück und große Sorgen oft nahe beieinander liegen. Für Schwangere und alle, die ein Kind mit erwarten, bieten wir in regelmäßigen Abständen Segensfeiern an. Da das aus Pandemiegründen derzeit schwierig ist, hat das ökumenische Team von Frauen aus katholischer Klinikseelsorge, evangelischer Kirche, Referat Frauen-Männer-Gender, Hebammen und Beratungsstellen ein liebevolles Segenspäckle zusammengestellt, das ca. ab Anfang Juni per Post verschickt wird. Sie können es bei der katholischen Diözesanstelle Hochrhein (hochrhein@esa-dioezesanstelle.de; (07751) 8314–400) unter Angabe Ihrer Postanschrift bestellen. Wer eine persönliche Einzelsegnung oder ein Gespräch wünscht, wende sich bitte an Klinikseelsorgerin Hanna Günther (hanna.guenther@klhr.de).