Header Aktuelles

Jugend bekommt ein neues Domizil

Betriebsbwohnung beim Freibad wird zum offenen Jugend-Treff umgebaut. Viel Lob im Gemeinderat für Jugendsozialarbeiter Andreas Schumpp

Reges Interesse. Rund zwanzig Teenager waren zur vergangenen Gemeinderatssitzung gekommen. Ihr Kommen sollte belohnt werden. Für den neuen Jugendtreff wurden die passenden Räumlichkeiten gefunden. Die Betriebswohnung des Freibades wird demnächst für sie umgebaut werden. | Bild: Rolf Sprenger

 

Hier kannst du den ganzen Artikel lesen: Zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.