Header Aktuelles

Neues vom Bauwagen

Der Bauwagen ist „zuhause“ im Abenteuerland angekommen! Nach einigen intensiven Arbeitswochen bei Sanitär/Blechnerei Schneider in Tiengen holte ihn Fa. Hoffmann mit großem Anhänger und Kranwagen ab und fuhr ihn nach Lauchringen. Dort bekam er noch neue Räder (DANKE auch hierfür Herr Hoffmann!) und wurde dann mit dem Kran spektakulär über den Zaun gehoben. Herr Hoffmann und Mitarbeiter: eine tolle, präzise Arbeit!! Und das alles kostenlos, weil Sie unser Projekt gerne unterstützen. Und jetzt ist Andreas dran — es folgen Terrasse und Rampe und dann der Innenausbau zu einer integrativen Kinder-Forschungsstation.
Auch an dieser Stelle ein herzlichen DANKE an die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) und unsere Projektleiterin Katharina Hahn für die Förderung und Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.