Header Aktuelles

Wir haben wieder Zuwachs bekommen

Wir sind jetzt stolzer Besitzer eines Bauwagens. DANKE an Peter Ruppelt und seine Kollegen, dass der Bauwagen in Lauchringen bleiben konnte; es gab viele weitere Interessenten aus ganz Deutschland.
Dieser Bauwagen wird demnächst ins Abenteuerland gezogen und dort zu einer integrativen Forschungsstation umgebaut. Gefördert wird dieses Projekt von der DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt). An dieser Stelle ein herzliches DANKE auch an MdB Rita Schwarzelühr-Sutter, die sich für unser Projekt eingesetzt hatte. Mit einem Teil der Fördersumme konnte der Bauwagen gekauft werden. Siegfried Malzacher wird den Um- und Ausbau als Bauleiter begleiten.

 


Auf dem Foto von links: Katharina Hahn, Projektleiterin / Siegfried Malzacher, Bauleiter / Ulla Hahn, Leitung Familienzentrum Hochrhein und Abenteuerland / darüber Andreas Schumpp, Bereichsleitung Abenteuerland / Peter Ruppelt, Bauwagen-Verkäufer / Daniela Köble (mit Sohn Carlo), FaZ-Mitarbeiterin und zuständig für die Inhalte der Forschungsstation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.