Header Aktuelles

Umfrage zu Smartphone, Tablet etc.

Liebe Mitbürger*innen,

der Fortschritt im Bereich der digitalen Medien in den vergangenen zwei Jahrzehnten war rasant und ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Für die meisten ist ein Leben ohne Smartphone und Facebook kaum noch denkbar. Natürlich kann man darüber streiten, ob das positive oder negative Folgen hat.

Besonders ältere Menschen stehen dieser Entwicklung eher skeptisch gegenüber. Der Hauptgrund dafür liegt oft darin begründet, dass Ihnen niemand die Möglichkeiten zeigt, wie sie die Geräte für sich gewinnbringend nutzen können. Unser www-café, in dem wir in wöchentlichen Kursen den Senioren den Umgang mit Smartphone und PC näher bringen, erfreute sich in der Vergangenheit immer größeren Zuspruchs. Geduldig führten unsere Referenten die Teilnehmer in die große weite Welt des Internets ein.

Unser Smartphone-Kurs für Silberfüchse war ein voller Erfolg. Ein PC-Kurs war bereits geplant. Leider wurden wir vom zweiten Lockdown ausgebremst.

Es ist angedacht unser Angebot an PC- und Smartphone-Kursen zu erweitern. Bewerbungstraining für Jugendliche, spezielle Lehrgänge für Smartphone-Foto- und Videobearbeitung für Jedermann oder PC-Kurse für Wiedereinsteiger oder Neulinge sind die Möglichkeiten.

Wir möchten uns aber an Ihren Bedürfnissen orientieren. Dazu haben wir einen Fragebogen erstellt. Bitte unterstützen Sie uns, damit wir ein noch besseres Angebot machen können.

Das Formular ist am PC ausfüllbar und kann dann per Mail an: kontakt@faz-hochrhein.de gesendet werden. Außerdem können Sie es ausdrucken, ausfüllen und im Familienzentrum abgeben.

Wir werten lediglich die Fragen aus; Daten werden von uns nicht gesammelt. Es hilft uns, wenn Sie Ihre Altersgruppe ankreuzen.

 

Eine Bitte an Kinder und Enkel: bei Bedarf unterstützt bitte Eltern, Oma und Opa beim Ausfüllen.

 

Anmerkung: Bei manchen Fragen ist auch eine Mehrfachantwort möglich.

 

Hier geht’s zur  Umfrage