Team

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von von Baden-Württemberg beschlossen hat

BW100_GR_4C_MSGI_zweiz249_2021-08-31-140324

Hallo zusammen!

mein Name ist Paulina und ich bin seit 2020 leidenschaftliche Physiotherapeutin. Seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn habe ich erkannt, wie essentiell eine ausgewogene Ernährung für das körperliche Wohlbefinden ist. Diese Erkenntnis hat mich dazu motiviert, mich intensiv mit dem Thema Gesundheit und Ernährung zu beschäftigen.

Gesunde Ernährung ist mir auch besonders für meine Familie ein großes Anliegen. Wir achten darauf, von klein auf eine ausgewogene Ernährung zu fördern und diese in unseren Alltag zu integrieren. Gemeinsam bemühen wir uns, gesunde Ernährung zu einem natürlichen Teil unseres Lebensstils zu machen.

In meiner Freizeit widme ich mich gerne dem Sport, entdecke neue Reiseziele, treffe mich mit Freunden und entspanne mich bei Spiele- oder Filmabenden. Meine Neugier hat mich dazu geführt, in verschiedene Ernährungsrichtungen und ‑formen einzutauchen. Dabei habe ich festgestellt, dass die Suche nach der individuell passenden Ernährungsweise oft eine lange und herausfordernde Findungsphase erfordert.

Durch meine Erfahrungen und mein kontinuierliches Lernen habe ich ein umfassendes Verständnis dafür entwickelt, dass jeder Mensch einzigartig ist und es keine universelle Ernährungsform gibt, die für alle funktioniert.

Dennoch freue ich mich darauf, mein Wissen und meine Begeisterung für Gesundheit und Ernährung mit euch zu teilen und euch auf eurem Weg zu einem besseren Wohlbefinden zu unterstützen.

 

Wenn ihr Fragen habt oder euch ein bestimmtes Thema besonders am Herzen liegt, das ich behandeln soll, dann kommentiert bitte meine Beiträge. So kann ich darauf eingehen und eure Wünsche berücksichtigen.

 

Eure Paulina

WhatsApp Bild 2024-06-11 um 11.01.55_34a6ead5

Hallo zusammen!

 

Mein Name ist Lotte Tröger und ich komme eigentlich aus der Nähe von Ravensburg.

 

Zum Familienzentrum bin ich über die Mutter meiner besten Freundin — Monica Viecenz — gekommen.

Seit 2021 unterstütze ich das Familienzentrum Hochrhein im Bereich „Projekte“. Bisher war ich an 4 Projekten erfolgreich beteiligt und natürlich bei vielen Ehrenamtlichen Aktionen vom Familienzentrum dabei. Seit 2023 bin ich ein Teil des Vorstandes des Fördervereins Familienzentrum Hochrhein und bin nicht nur viel in der Öffentlichkeit als Vertretung des Vereins tätig, sondern habe die Aufgabe, Kassenwart des Vereins zu sein.

Meine Motivation, das Familienzentrum vielfältig zu unterstützen, lässt auch in diesem Jahr nicht nach und ich freue mich auf das Projekt und weitere vielfältige Aktionen, die ich begleiten darf.

Eine Stärke von mir ist mein Durchhaltevermögen und die Beharrlichkeit die an mich anvertrauten Projekte oder Aktionen genauestens umzusetzen. Natürlich darf bei allem nie der Spaß fehlen und das wichtigste Grundnahrungsmittel ist mein Cappuccino.

Eure Lotte

Lotte